Stephan-Nicolas Kirschner

Entrepreneur mit Fokus auf Marketing, Produkt & Innovationen

erschlagendes Wissen – Wikipedia in Druckform?

By Stephan-Nicolas Kirschner | 27. Januar 2006 | 0 Comment

Was sich die Menschen alles so einfallen lassen…

Der Berliner Zenodot-Verlag plant laut Pressetext Deutschland eine Printausgabe der Online-(selbst-mitschreib)Enzyklopädie mit 100 Bändern. Der Preis beträgt pro Einzelband 18,50 Euro, die Gesamtausgabe soll 1.500 Euro kosten.

Nette Idee – nur gibts da so einige Fragen (hier nur 2 die mir grad so einfallen):
– Sind die onlineaffinen Konsumenten von Wikipedia wirklich als Zielgruppe für die Printausgabe beisterbar?
– Greift die nicht-onlineaffine Zielgruppe nicht eher zu den Altbewährten: Brockhaus, Meyers, etc.?

Mal schaun was da so passiert – neue Infos und meinen Senf dazu gibts dann natürlich hier…

TAGS

Stephan-Nicolas Kirschner

Stephan-Nicolas Kirschner ist Entrepreneur mit Fokus auf Marketing, Produkt & Innovationen. Sein Studium absolvierte er an der Hochschule Mittweida, der Universität der Künste Berlin und an der Universität St. Gallen.

0 Comments

Latest Blog Post

13-innovationsmanager-oder-gruender
In Start-ups existiert die Stelle eines Innovationsmanagers nicht...
12-innovationsmanagement-in-start-ups
In Start-ups wird laut Martin Vetter kein Managementansatz auf...
11-innovation-und-entrepreneurship
Wie Peter F. Drucker, dem Pionier der modernen Managementlehre,...

category

  • Allgemein