Gemütliche Blogger-Runde bei Spreadshirt

Bin gerade von dem sehr interessanten und aufschlussreichen Workshop bei Spreadshirt zurück. Es ging um Corporate Blogs und deren Messbarkeit. Da die Teilnehmer aus verschiedenen Ländern kamen, fand das ganze auf Englisch statt. Christian von Mister Wong und ich waren die einzigen Teilnehmer, die keine Spreader bzw. LaFraiser waren. Halb so schlimm ;-)

Wirklich interessant, dass selbst in so einer doch relativ kleinen Runde so viele unterschiedliche Blogkonzepte unterwegs waren. Unternehmensinterne Blogs, community-ausgerichtete Blogs, Blogs mit persönlicher Ansprache und dann welche mit neutralerer Ansprache ... alles dabei.

Eines kann man sicherlich sagen: der Austausch ist gelungen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Spreader für die Einladung und bis zum nächsten Treffen!

Dieser Post wurde aktualisiert am: 30.05.2022

Stephan-Nicolas Kirschner

ist ein innovativer Unternehmer sowie Produktmanagement und Online Marketing Experte mit einer nachgewiesenen Fähigkeit, auch geschäftskritische Ergebnisse zu liefern. Erfahren im Aufbau leistungsorientierter Teams für drei venturebacked Start-ups hat er 2012 mit Bestattungsvergleich.de sein erstes eigenes Start-up gegründet. Dieses hat Stephan-Nicolas Kirschner - von der Idee sowie Business- und Finanzplänen über Pitches und dem Raisen von Kapital bis hin zum Produktlaunch und dem Proof of Concept - zum Marktführer ausgebaut. Nach seinem Exit folgten Interimspositionen als Geschäftsführer von Finanztip sowie als Start-up Koordinator Finance der IHK Berlin. Danach verantwortete Stephan-Nicolas Kirschner zwei Jahre lang als Head of Growth das Wachstum von kapilendo und wurde zudem als Vorstandsvorsitzender der kapilendo venture AG berufen. Bis Ende 2017 verantwortete er in dieser Rolle den Betriebsübergang in die kapilendo AG im Rahmen eines M&A (Mergers & Acquisitions). Seit Juli 2018 übernimmt Stephan-Nicolas Kirschner die Unternehmensnachfolge im elterlichen Betrieb. Als Geschäftsführer der FBE Forschung Beratung Evaluation GmbH führt er so unter anderem BabyCare – Das Vorsorgeprogramm für eine gesunde Schwangerschaft - in die Zukunft. Sein Studium absolvierte er an der Hochschule Mittweida, der Universität der Künste Berlin und an der Universität St. Gallen.